Fusionierende Zielvorsatzoptiken – Stand der Technik –

Fusionierende oder überblendende Optiken kombinieren die Wärmebild- und Restlichtverstärkertechnologie in einem Gerät. Somit können die jeweiligen Vorteile beider Technologien genutzt werden:
a) Detailerkennung durch Restlichtvertärkung
b) Reichweite und Detektionsgeschwindigkeit durch IR Detektion.

1) FLIR Milsight ADUNS S140-D (Advanced Dual-Band Universal Sight) long range

ADUNS    ADUNS-SG FLIR-ADUNS-S

Derzeit führende Optik für hohe Reichweiten. Gewicht 1,7 kg, 640×480 Pixel Detektor, GEN III ITT Restlichtverstärker. Preis ca. 50 TEUR.

ADUNS fused

2) FLIR Milsight T130-D (Advanced Dual-Band Universal Sight) medium range

FLIR-CWP-CNVD-SF

Derzeit führende Optik für mittlere Reichweiten. Gewicht 0,8 kg, 640×480 Pixel Detektor, GEN III ITT Restlichtverstärker. Preis ca. 25 TEUR.

3) PYSER-SGI IRi2 Vorsatzoptik

Pyser IRi2

Kompakte Optik für kurze bis mittlere Reichweiten. ULIS Detektor mit 640×480 Pixel, Photonis Bildverstärkerröhre. Gewicht 990g. Preis ca. 27 TEUR (XR5A Röhre). Vorteilig kann diese Optik auch als reine Zieloptik (stand-alone) verwendet werden.

4) Pyser Fuzir-i compact in-line fusion sight

Pyser fuzir -i

Kompakte Optik mit 384×288, optional 640×480 ULIS Detektor, Restlichtverstärker Photonis XR5A, Gewicht 1,5 kg, Vorteil: non ITAR

5) Pyser Fuzir-V compact stand alone sight

Pyser Fuzir-v

Kompakte Optik mit 384×288, optional 640×480 Pixel ULIS Detektor, Restlichtverstärker Photonis XR5A, Gewicht 1,2 kg, Vorteil: non ITAR

6) Qioptiq  SAKER Gen2

Qioptiq-Saker

Qioptiq-Saker-2

Kompakte Optik für kurze bis mittlere Reichweiten. FLIR Detektor mit 320×240 Pixel, Photonis Bildverstärkerröhre. Preis ca. 30 TEUR.

Fused-SAKER Views-s

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.